Besuch in Sibirien


Einen tiefen Eindruck von der Kultur der Taiga erhielten acht Francke-Schüler/-innen, die im Rahmen eines Austauschprogramms im sibirischen Ust-Ilimsk an der Oberschule „Wirtschaftskomplex Lyceum“ zu Gast waren. Dieser Gegenbesuch in dem vor einem Jahr begonnenen Austauschprogramm bestand im Aufenthalt bei den Gastfamilien, Unterrichtsbesuchen sowie touristischen Aktivitäten.

Schon beim Empfang überraschte die Schule der 7000 km von Gießen entfernt liegenden Stadt die deutschen Gäste mit Tänzen in folkloristischen Kostümen und dem traditionellen Brotgruß: ein frisches Brot mit in der Laibmitte eingebackenem Salzfässchen wurde gereicht. Während die deutschen Jugendlichen beim Besuch von Heimatmuseum oder Gewächshaus praktische oder legere Bekleidung anlegten, trugen ihre russischen Altersgenossen bei allen offiziellen Anlässen die Schuluniform und fanden das Abspielen der beiden Nationalhymnen bei der ersten gemeinsamen Schulveranstaltung normal.

Gemeinsam mit ihren Gastgebern/-innen nahmen die 16- und 17-jährigen Schüler/-innen an einem Pfadfinderwettbewerb teil und errangen in Disziplinen wie Feuermachen, Vögelbestimmen und Baumpflanzen sogar den zweiten Platz unter allen Schulen der Stadt. Da die Region, die zur Verwaltungseinheit Irkutsk gehört, von Energiegewinnung und Holzverarbeitung geprägt ist, besichtigte man neben der Kunstschule und einem Heimatmuseum einen Staudamm und ein Werk zur Zelluloseherstellung. Der Bürgermeister von Ust-Ilimsk empfing die am Austausch beteiligten Schüler/-innen mit ihren Lehrkräften Larisa Stebenkowa und Lars Reeh, und auch hier übersetzte der aus Gießen mit angereiste Sascha Bergmüller, ein Vater von Francke-Schülern. Zum Abschluss mit dem Schulleiter bekam die deutsche Gruppe Urkunden und T-Shirts sowie eine kunstvolle Holzschnitzerei geschenkt.

Am Ende ereignisreicher Tage traten die Gießener Schüler/-innen, beeindruckt von der Gastfreundschaft und dem stets überreichlich angebotenen Essen, ihre weite Heimreise mit Zwischenstation in Moskau an.


Back to Top

Magazin auswählen

Magazin 143 Magazin 143
Magazin 142 Magazin 142
Magazin 141 Magazin 141
Magazin 140 Magazin 140
Magazin 139 Magazin 139
Magazin 138 Magazin 138
Magazin 137 Magazin 137
Magazin 136 Magazin 136
Magazin 135 Magazin 135
Magazin 134 Magazin 134