Erste Hilfe beim Wireless-Festival


Ein besonderes Angebot erhielten die Schüler/-innen des Wahlpflichtunterrichts „Erste Hilfe“ im 2. Schulhalbjahr 2016/17. Sie durften bei einer Großveranstaltung im Sanitätsdienst mitwirken. Ermöglicht wurde dies durch den Arbeiter-Samariter-Bund Frankfurt/Main und Höchst.

Joanna Heidel und Rebecca Fischer, beide 10Rb, wählten als Schnuppertag das Wireless-Festival mit dem „Top Act“ Justin Bieber aus. Die beiden Schülerinnen wurden in die sogenannten Fußtrupps integriert. Fußtrupps sind Zweier-/Dreiergruppen von Helfern, die, ausgerüstet mit einem Notfallrucksack, gleichmäßig über den abzusichernden Bereich verteilt werden. Im Falle von Wireless Germany war es die Commerzbank-Arena Frankfurt am Main. Es galt, kleinere Hilfeersuchen vor Ort zu lösen bzw. bei größeren Problemen bis zum Eintreffen von Rettungsmitteln Erste Hilfe durchzuführen.

Die beiden erhielten noch ein besonderes Geschenk – Zugang zum Bühnenbereich, d.h. sie durften das gesamte Konzert von Justin Bieber ganz nah erleben.


Back to Top

Magazin auswählen

Magazin 143 Magazin 143
Magazin 142 Magazin 142
Magazin 141 Magazin 141
Magazin 140 Magazin 140
Magazin 139 Magazin 139
Magazin 138 Magazin 138
Magazin 137 Magazin 137
Magazin 136 Magazin 136
Magazin 135 Magazin 135
Magazin 134 Magazin 134